• Automatische Stahlspulen-Trennlinie - Röhrenmühlen. Stahlblech-Trennlinie - Endbearbeitungsmaschine Tube Mill 304 Hochfrequenzschweißen, Burr Free Cutting. Edelstahlrohre, Rohrmühlen-ID-Schweißen
  • CNC-Ablängmaschine - Rohrmühlen. Stahlblech-Trennlinie. Endbearbeitungsmaschine Die verschiedenen Linien schneiden von 0.2mm bis zu 12mm mit verschiedenen Spulenbreiten und -gewichten. Jede dieser Linien kann individuell auf die spezifischen Produktionsanforderungen zugeschnitten werden.
  • 4-Rollen-Steuerung + Linearlineal + PID-Regelung - ID Beat Rolling System Das ID Beat Rolling System nutzt PLC- und PID-Steuerung mit LED-Touchscreen, um insgesamt glatte Rohre unabhängig von der Innen- oder Außenseite der Rohre herzustellen.
  • Taiwan Rohrmühle Hersteller - Sunfone Top Notch Tube Mill Tooling und Vor-Ort-Support, High Production Capability Rohrmühlen
  • Hochfrequenzrohrmühlen - Rohrmühlen. Stahlblech-Trennlinie. Endbearbeitungsmaschine Sunfone bietet Rohrmühlen aus Edelstahl und Kohlenstoffstahl der Serien 200, 300 und 400 an. Die verschiedenen Linien können eine Rohrdicke von 0,4 mm bis zu 12,7 mm, einen Rohr- oder Rohraußendurchmesser von 9,5 mm bis zu 508 mm herstellen.

Sunfone - Hochleistungs-Rohrmühlen

Sunfone Technologies ist heute einer der führenden Hersteller von hochwertigen Rohrmühlen in der Industrie. Mit einer qualitativ hochwertigen Produktion und exzellentem After-Service sind dies nur einige der vielen Gründe, auf die sie von ihren Kunden vertrauen. Sunfone hat hart daran gearbeitet, eine Organisation aufzubauen, die ausgebildetes, vertrauenswürdiges und erfahrenes Personal hat, das auf dem heutigen Wettbewerbsmarkt zuverlässige und effiziente Ausrüstung liefert. Sunfone widmet sich vollständig der Bereitstellung von hochmoderner Ausrüstung für die Kohlenstoff- / Edelstahl-Rohrwerkindustrie.

Taiwan Rohrmühle Hersteller - Sunfone

Sunfones Rohrmühlen sind zuverlässig, stabil und langlebig in hoher Qualität.

ID Beat Rolling System zum Entfernen von ID Beads

4-Walzen-Steuerung + Linearlineal + PID-Regelung